Kontakt

Rolf Becker & Frank Fröhlich „Ich bin so knallvergnügt erwacht...“ Mit dieser Zeile beginnt eines der schönsten Gedichte von Ringelnatz. Wohl jeder kennt dieses Zitat und andere Verse von Joachim Ringelnatz, die uns mit ihrer unglaublichen Leichtigkeit und Witz in ihren Bann ziehen, die ihren ganz eigenen Rhythmus haben. Wir sind diesem Puls gefolgt, weiter und weiter in sein Leben und Werk hinein, vom Bekannten zum Unbekannten, vom Humorigen zum Nachdenklichen, um schließlich auf zu Töne treffen, die sich zu Akkorden, zu Musik verbinden. Lassen Sie sich überraschen: von einem eher unbekannten Ringelnatz, so dass sich am Ende mancher verstohlen die Augen reibt: „ Die Löcher sind die Hauptsache an einem Sieb. Ich habe Dich so lieb.“ Rolf Becker wurde 1935 in Leipzig geboren. Nach seinem Abitur studierte er Schauspiel an der Otto Falckenberg Schule in München und gab 1957 gab sein Debüt an den Münchner Kammerspielen. Seit Anfang der 1960er Jahre gehörte Rolf Becker zu den bekannten Schauspielgrößen im Fernsehen. Frank Fröhlich spielte bereits auf vielen Festivals in Deutschland, Österreich, Namibia, der Schweiz und England. Er veröffentlichte 38 CD`s und erspielte sich mit seinen vielfältigen Projekten einen Namen als ideenreicher und inspirierender Musiker. Veranstaltungsort: Theater Grüne Zitadelle Breiter Weg 8a 39104 MAGDEBURG

Share

Event veröffentlicht am 23.02.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media