Kontakt

Die Ballettschule Semenchukov Magdeburg möchte die beiden beliebten Klassiker „Peter und der Wolf“ von Sergei Prokofjev und „Der Zauberlehrling“ von Paul Dukas als Kinderballett auf die Bühne bringen. Nachdem die SchülerInnen der Ballettschule bereits beide Werke auf der Bühne des Theater Magdeburg zeigten, sollen nun weitere Aufführungen im Alten Theater folgen. „Peter und der Wolf“ ist ein Musikmärchen von Sergei Prokofjev. Der kleine Junge Peter lebt bei seinem Großvater am Waldrand, versteht die Sprache der Tiere und kann mit einer List die Tiere vom Wolf befreien. Die Menschen und Tiere werden musikalisch durch ein Instrument dargestellt. „Der Zauberlehrling“ ist eine Komposition von Paul Dukas. Er vertonte die gleichnamige Ballade von Johann Wolfgang von Goethe, in der der kleine Zauberlehrling unerlaubt einen Besen verzaubert, damit dieser Wasser holt, um den Badezuber des Zaubermeisters zu füllen. Dabei nimmt das Unheil seinen Lauf… Beide Werke werden als Ballette aufgeführt. Pause ist nach dem ersten Stück. Es tanzen alle Schülerinnen und Schüler der Ballettschule Semenchukov. Choreografie und Regie: Alexander und Nadezhda Semenchukov Veranstaltungsort: Altes Theater am Jerichower Platz Tessenowstraße 11 39114 MAGDEBURG

Share

Event veröffentlicht am 05.12.2018

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media