Kontakt

Walter Plathe zeigt mit seinem „Schwejk“ was ein echter Komödiant ist. Die legendäre Figur des schelmischen Militär-Chaoten aus dem Roman „Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“ von Jaroslav Hasek hat den Schauspieler Walter Plathe nicht losgelassen. Nach der Schwejkvorlage schrieb er sich „sein“ Theaterstück mit Stoffhund und Musik auf den Leib. Der „kleine Mann“ verteidigt im Chaos des Krieges seine persönliche Freiheit, indem er sich mit Hilfe seines Humors souverän über die Ereignisse stellt. Dieser zuweilen auch scharfsinnig singende Schwejk wird am Klavier von Peter Buchheim oder Horst-Maria Merz begleitet. Veranstaltungsort: Theater Grüne Zitadelle Breiter Weg 8a 39104 MAGDEBURG

Share

Event veröffentlicht am 25.01.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media