Kontakt

In der Milchstraße knurrt es und ein kleiner grüner Außerirdischer macht sich auf den Weg, um auf der Erde berühmte Menschen unterschiedlichster Couleur zu treffen: Neben einem ernüchterten Trump, einem fassungslosen Kim Jong-Un und der zornigen Frau, die die Sozialdemokratie rettet, kommen u. a. eine fette Heidi Klum, eine manisch-depressive Kassandra und Vielleicht-nicht-Manuel-Neuer zu Wort. Traurig, verzweifelt oder voller Optimismus haben sie uns alle etwas zu sagen. Der junge Dramatiker Bonn Park gewann mit der Science-Fiction-Revue »Das Knurren der Milchstraße« den 1. Preis des Berliner Stückemarktes. Im Rahmen der Reihe »Sprungbrett« realisiert Moritz Gärber mit diesem Stoff seine erste eigene Regiearbeit. Veranstaltungsort: Studiobühne im Schauspielhaus Otto-von-Guericke-Straße 64 39104 MAGDEBURG

Share

Event veröffentlicht am 05.12.2018

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media